08.02.2020 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

v.l.n.r. Martin Öttl, Andreas Gögele, Stephan Hillebrand und Gottfried Unterholzner

Die heurige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Marling stand ganz im Zeichen der Neuwahlen. Martin Öttl musste sein Amt als Kommandant aus Altersgründen zurücklegen. Zu seinem Nachfolger wurde Andreas Gögele mit überwältigender Mehrheit gewählt.  In den nächsten fünf Jahren steht ihm der bisherige Kassier Stephan Hillebrand als sein Stellvertreter zur Seite. Er folgt auf Gottfried Unterholzner. Die neu gewählten Ausschussmitglieder sind Stefan Geier, Peter Matzoll und Patrik Rungg.
„08.02.2020 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen“ weiterlesen

18.01.2020 Bischof Ivo Muser besucht Marling

Foto: Roland Strimmer

Im Rahmen seines Pastoralbesuches in der neu zu gründenden Seelsorgeeinheit Algund – Marling – Partschins – Plaus und Rabland hat Bischof Ivo Muser am Samstag, 18. Jänner 2020 um 18.00 Uhr eine Messe in der Pfarrkirche gefeiert. Anschließend stand ein Zusammentreffen mit der Bevölkerung im Vereinshaus auf dem Programm. Die Fahne und die Kommanandantschaft haben in Vertretung der Feuerwehr am Einzug und Festgottesdienst teilgenommen und haben es sich nicht nehmen lassen, mit dem Bischof ein Foto zu machen.

Gruppe Berg lädt ein zu „Tannenbaum und Glühweintraum“

Die Gruppe Berg der Feuerwehr Marling lädt heuer bereits zum 10. Mal zu ihrem „Tannenbaum und Glühweintraum“ beim Weinreichhof am Marlinger Berg ein. Die Gäste erwarten wieder verschiedene Speisen und Getränke (Suppen, hausgemachte Krapfen, …) und heuer erstmals auch ein spezieller Christbaum-Burger (sonntags).
Außerdem gibt es eine Jubiläums-Lotterie zugunsten eines wohltätigen Zweckes. Einer der Hauptpreise ist eine Krippe, gebaut von den „Krippenfreunden Tabland“, aber es winken auch noch weitere tolle Preise. Die Gewinnerlose werden nach der Ziehung auf dieser Seite bekanntgegeben. Allen Spendern auf diesem Wege ein herzliches Vergelt’s Gott! „Gruppe Berg lädt ein zu „Tannenbaum und Glühweintraum““ weiterlesen

12.11.2019 Gruppe Berg für Schneefälle gerüstet

Bereits seit Anfang November sind über ganz Südtirol ergiebige Regenfälle niedergegangen. Für die Nacht vom 12. auf den 13. November wurden auch Schneefälle bis auf ca. 800 m vorhergesagt. Um für evtl. Notfälle gerüstet zu sein, haben  die Kameraden der Gruppe Berg bereits die Schneeketten an ihren Fahrzeugen montiert. Jederzeit einsatzbereit!  😉

31.08.2019 Gruppe Berg organisiert wieder Kindernachmittag

Am Samstag, 31. August 2019 lud die Gruppe Berg wieder zu ihrem traditionellen Kindernachmittag ein. Zahlreiche Kinder und ihre Familien haben sich am späten Nachmittag beim Gerätehaus der Gruppe Berg eingefunden, um gemeinsam bei Spiel und Spaß das Feuerwehrleben kennenzulernen. Natürlich durfte auch die obligatorische „Löschübung“ nicht fehlen, nach der sich dann alle bei Speis und Trank laben konnten.