13.11.2018 Übung Verkehrsunfall des Dorfzuges

Für den 13.11.2018 hat sich unser Kommandant-Stellvertreter Gottfried Unterholzner eine ganz besondere Übung einfallen lassen. Angenommen wurde, dass ein Fahrzeuglenker kurz oberhalb des Gasthauses Waalheim die Kontrolle über sein Auto verloren hat und über die Straße hinausgeraten war. In der Folge hat sich das Fahrzeug überschlagen und ist schließlich nach ca. 50 m im steilen Gelände zum Liegen gekommen. Drei Insassen sind eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt.

„13.11.2018 Übung Verkehrsunfall des Dorfzuges“ weiterlesen

11.11.2018 Brand im Freien

© Foto Hans Leiter

Um 01.35 Uhr wurden wir über die Landesnotrufzentrale zu einem Brand im Freien im Ortsteil Mitterterz gerufen. Beim Eintreffen der Besatzung des Tanklöschfahrzeuges standen in der Nähe des Wohnhauses einige Holzkisten in Flammen. Rasch wurden diese mit einem Hochdruck- und C-Rohr unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht . Die Unterstützung der nachrückenden Kameraden des Kleinlöschfahrzeuges  wurde nicht mehr benötigt und Einsatzleiter Kommandant-Stellvertreter Gottfried Unterholzner ließ die Mannschaft wieder einrücken. Nach ca. 1 Stunde war der gesamte Einsatz beendet und alle Wehrleute konnten wieder in ihre Betten zurückkehren.

10.11.2018 Besuch unserer Freunde in Gräfelfing (BY)

Beim Zwischenstopp am Deininger Weiher mit unserem Freund Michael Hecker

Bereits seit Mitte der 90iger Jahre besteht die Partnerschaft mit unseren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gräfelfing (Stadteil von München) schon. Am 10. November 2018 war es endlich wieder einmal soweit, ihnen einen Besuch abzustatten. Auf der Hinfahrt legten wir beim Waldhaus Deininger Weiher am gleichnamigen See einen Zwischenstopp ein und stärkten uns bei einem Weißwurst- und Leberkäshalbmittag.

 

„10.11.2018 Besuch unserer Freunde in Gräfelfing (BY)“ weiterlesen